Leistungen:

Kunststoff-Solar-Dachplatte/Ziegel

LEICHTER – STÄRKER – GÜNSTIGER

Revolution in der Dachflächen Sanierung durch den neu enwickelten Kunststoff Solar Ziegel.

GENESIS SDP-55XXL liefert grüne Energie

Solardachplatten sind eine echte Alternative für Hausbesitzer, die zwar elektrischen Strom solar erzeugen möchten, sich aber aus ästhetischen Gesichtspunkten nicht damit anfreunden können, die Solarmodule einer Photovoltaikanlage auf ihrem Hausdach anzubringen. Unsere Solardachplatten fügen sich so gut in das Gesamtbild des Daches ein, dass für viele Außenstehende auf den ersten Blick nicht zu erkennen ist, dass hier grüner Strom produziert wird.

Durch die große Farbauswahl bei unseren Laminaten, besteht die Möglichkeit das optische Erscheinungsbild der Immobilie / Wohnquartier aufzuwerten. Die Verlegung unserer Solarmodule / Solardachplatten erfolgt im Zuge der Dachsanierung, Neueindeckung oder Ertüchtigung einer Dacheindeckung.

Zusammenfassung:

  • Solardachziegel ersetzen die für jedermann gut sichtbaren Solarmodule einer Photovoltaikanlage. Damit sind sie eine optisch ansprechende Alternative, um klimafreundlichen Stromsolar zu erzeugen. Außerdem lassen sich unsere Solardachplatten mit integrierten Solarmodulen auch auf kleinen, verwinkelten Dächern einsetzen.

  • Ab 2020 müssen in Deutschland alle neu errichteten Wohngebäude dem strengen Energiestandard Nullenergiehaus entsprechen.

  • Solardachplatten sind, genauso wie reguläre Ziegel oder Dachsteine auch, unter Garantie dicht und schützen die darunter liegende Bausubstanz vor der Witterung.

Unsere erfahrenen und freundlichen Zimmerer haben immer ein offenes Ohr für die Bauherren und können Änderungen auch ohne große Vorplanungen auf der Baustelle umsetzen.

Seit 2020 muss in Deutschland, so will es der Gesetzgeber, jeder Neubau den Energiestandard Nullenergiehaus erfüllen. Das bedeutet, dass Wohngebäude dann genauso viel Energie erzeugen müssen, wie sie unterm Strich verbrauchen. Mit einer Wärmedämmung oder modernen Heizung allein, ist dieses Ziel nur sehr schwer und unter Umständen gar nicht zu erreichen. An einer Solaranlage, die klimafreundlichen, solar erzeugten Strom liefert, und einem Stromspeicher führt wohl kein Weg mehr vorbei. Doch was tun, wenn sich Hausbesitzer in ihrem ästhetischen Empfinden durch Solarmodule auf dem Dach gestört fühlen oder die Kommune, zum Beispiel aus Denkmalschutzgründen, die Installation einer Photovoltaikanlage sogar verbietet? Was, wenn die Dachfläche klein und verwinkelt ist, so dass kein Platz für großformatige, sperrige Solarmodule bleibt? Solardachplatten sind eine mögliche Lösung für all diese Probleme.

Solardachplatten sind die „Zukunft“

Anders als die klassischen Solarmodule, die einfach auf das Hausdach aufgesetzt werden und dort für jedermann gut ersichtlich klimafreundlichen Sonnenstrom erzeugen, ersetzen Solardachplatten die original Tondachziegel oder Betondachsteine und fügen sich nahtlos in die bestehende Dachhaut ein. Am Dachaufbau selbst müssen für die Installation der Solarplatten keinerlei kostenintensiven Änderungen vorgenommen werden. Anschlüsse und Verkabelung der Solardachplatten sind vor der Witterung geschützt unter der Dachhaut verlegt. Zusätzlich verringert das Gewicht der Solardachplatte die Dach Last gegenüber einer Ton- oder Betonziegel das Punktuelle Gewicht um ca. 60%, zum Vergleich wie das einer regulären Dacheindeckung. Selbstverständlich sind Solardachplatten absolut dicht, so dass die volle Funktionstüchtigkeit, nämlich der Schutz vor Wasser, Schnee, Wind und Wetter, sichergestellt ist. Solardachplatten eignen sich, anders als die sperrigen Solarmodule, besonders, um auch auf kleinen und verschachtelten Hausdächern Sonnenstrom zu produzieren.

Um einen Solardachziegel herzustellen, werden meist Ziegel oder Dachsteine namhafter Hersteller verwendet und nachträglich mit Solarzellen ausgestattet. Es besteht aber auch die Möglichkeit, zu einer bereits bestehenden Dacheindeckung unser Modulares Solardachplattensystem mit vorhandenen Dachziegel (Typen) zu kombinieren als auch zu installieren.

Technische Beschreibung:

Solardachplatte GENESIS SDP-55XXL

Solardachplatten Solarmodule für ästhetische Photovoltaikanlagen

Die Solardachplatte MSD-55B.AX wurde in Deutschland für Dacheindeckungen entwickelt, speziell für die Dachsanierung und Nachrüstung von Bestandsgebäuden.
Unsere Solardachplatten bestehen aus einem erprobten Polymer – Mineralstoff. Dieser zeichnet sich durch eine sehr hohe Beständigkeit gegen Umwelteinflüsse aus, ist alterungsbeständig, leicht, robust und recycle fähig.

∙ Innovatives Belüftungssystem ∙ Verklebungsfrei und beweglich ∙ benötigt keinen Potenzialausgleich ∙

Technische Daten: